Marken & Hersteller

GIRO Skihelm

GIRO ist einer der führenden Hersteller von Skihelmen. Die Helme dieses Produzenten gehörten in unseren Vergleichs regelmäßig zu den besten Produkten. Zwei gute Gründe, die Skihelme von GIRO Ihnen etwas näher vorzustellen. Zum Schluss dieses kleinen Markenratgebers ziehen wir ein Fazit über die Skihelme von GIRO.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

1
Giro Skihelm Range Unisex, Farbe Schwarz, Größe M
  • Kompatibel mit allen Audio-Masken und Systeme Swivel
  • Passgenau kompatibel für GoPro
  • Verstellbare Öffnungen für Belüftung
  • Zertifizierungen CE EN1077/ASTM F2040 – 11
  • Technologie MIPS, multidirektionales Schutz Stoßabsorption
2
Giro Damen FADE MIPS Skihelm, mat Black, M/55.5-59 cm
  • MIPS - Multi-Directional Impact System
  • In-Mold Hardbody Konstruktion; EPS-Schale
  • Super Cool-Belüftungsöffnungen
  • Kompatibel mit allen Giro Nachrüst-Audio-Systemen
  • In Form Fit Anpassungs-System; Größen: S, M
3
GIRO Trig MIPS Skihelm, mat Black, M
  • Hard Shell construction; MIPS
  • Thermostat Controladjustable venting
  • Abnehmbare Ohrenpads
  • Kompatibel mit Aftermarket Giro-Audiosystemen von Outdoor...
  • S 52 - 55.5cm, M 55.5 - 59cm, L 59 - 62.5cm
4
Giro Herren Nine Skihelm, mat Black, M
  • In-Mold Hardbody-Schale
  • EPS-Schale
  • In Form Anpassungs-System
  • 12 Super Cool-Belüftungsöffnungen; Thermostat-Steuerung
  • Stack Ventilation; Größen: S, M, L, XL
Sale - 24%5
GIRO Herren Nine MIPS Skihelm, mat Black, L
  • MIPS - Multi-Directional Impact System; EPS-Schale
  • In Form Anpassungs-System
  • 12 Super Cool-Belüftungsöffnungen
  • In-Mold Hardbody-Schale
  • Stack Ventilation; Größen: S, M, L, XL
Sale - 36%6
Giro Snow Unisex – Erwachsene NEO MIPS Skihelm, Matte Black, M
  • Seamless compatibility with all Giro Goggles
  • Mips – Multi-directional impact protection system
  • Kompatibel mit aftermarket Giro Audiosystemen von Outdoor...
  • S: 52-55.5cm, M: 55.5-59Cm, L: 59-62.5cm
7
Giro Snow Unisex Jugend Launch Junior MIPS Skihelm, Matte White, S
  • Konstruktion: In-Mold Hardbody-Schale, EPS-Schale
  • Mips - Multidirektionales Aufprallschutzsystem
  • 10 super cool-belüftungsöffnungen mit Netzabdeckung
  • Nahtlose Kompatibilität mit Giro jugendbrille (red und...
  • In Form Youth, XS (49, 0 – 52, 0cm), S (52, 0 – 55, 5cm)
8
GIRO Herren Ratio Skihelm, mat Black, XL
  • Hard Shell Konstruktion
  • In Form Fit System
  • 10 Super Cool-Belüftungsöffnungen
  • Stack Ventilation
  • Seamless-Compatibility
Sale - 45%9
GIRO Damen ERA Skihelm, Pearl White, M
  • In-Mold Hardbody-Schale
  • 12 Super Cool-Belüftungsöffnungen; EPS-Schale
  • Kompatibel mit allen Giro Nachrüst-Audio-Systemen
  • In Form Anpassungs-System
  • Thermostat-Steuerung; Größen: S, M
10
GIRO Skihelm Nine, Mat Blue, S
  • KONSTRUKTION: In-Mold Hardbody-Schale / EPS-Schale / In Form...
  • BELÜFTUNG: 12 Super Cool- Belüftungsöffnungen /...
  • AUDIO: Kompatibel mit allen TuneUps Nachrüst-Systemen
  • GRÖSSEN: In Form, S (52 - 55.5cm) M (55.5 - 59cm), L (59 -...

Halb oder voll lautet die Frage

Der Produktkatalog von GIRO erstreckt sich auf Halb- und Vollschalenhelme. Wir wollen Ihnen in der Folge die einzelnen Produktreihen von GIRO näher bringen. Der Unterschied besteht vor allem in der Abdeckung. Während Vollschalenhelme die Ohren mit abdecken, haben Halbschalenhelme in der Regel abnehmbare, flexible Ohrenpolster.

Welche Halbschalenhelme von GIRO gibt es?

Wir unterscheiden von GIRO folgende Halbschalenhelme:

  • Montane
  • Nine
  • Surface
  • Edit

Die Halbschalenhelme Montane von GIRO zeigen sich als echte Leichtgewichte. Die Halbschale besteht aus Inmold und wiegt ganze 380 Gramm. Besonders zugesagt hat uns jedoch die Innenausstattung. Diese transportiert nicht nur sehr gut Schweiß und andere Feuchtigkeit, sie zeigt sich antiallergisch, antibakteriell und waschbar.

Eine sehr gute Passform bietet der Halbschalenhelm Nine von GIRO. Hinzu kommt eine Belüftung, die durch zwölf Öffnungen realisiert wird. Eine gute Kombination zwischen schönem Aussehen und Sicherheit zeigt der Halbschalenhelm Surface von GIRO. Durch ein Rädchen am Nacken kann der Sitz des Helmes optimiert werden.

Der Halbschalenhelm Edit von GIRO hingegen setzt sich auch in unseren Vergleichs durch technische Raffinesse von den anderen Halbschalenhelmen ab. Der Edit ist nicht nur außerordentlich; er ist auch sehr gut ausgestattet. Zum Beispiel mit einer integrierten Kamerabefestigung. Auf dieser kann bei Bedarf eine Kamera schnell und unkompliziert befestigt werden. Ein aktives Belüftungssystem sorgt für reichlich Frischluft, lässt sich aber auch ausschalten, sollte es zu kalt sein. Die Innenpolsterung besteht aus antibakteriellem X-Static Material.

Für wen eignen sich welche GIRO Halbschalenhelme?

Grundsätzlich bieten Halbschalenhelme eine gute Sicherheit beim Skifahren. Sie eignen sich vor allem für die Nutzer, die ein wenig mehr Bewegungsfreiheit am Kopf mögen und lieber einen flexiblen Ohrschutz bevorzugen. Auch im Anschaffungspreis machen sie sich gegenüber einem Vollschalenhelm bemerkbar. Alle GIRO Halbschalenhelme bieten eine gute Sicherheit zu einem kleinen Preis. Welches Modell Sie bevorzugen, obliegt letztlich Ihrem ganz persönlichen Geschmack.

Welche Vollschalenhelme von GIRO gibt es?

In seinem Portfolio hält der auf Helme spezialisierte Produzent GIRO eine große Anzahl verschiedener Vollschalenhelme parat. Zu den bekanntesten Serien und Produkten zählen beispielsweise:

  • GIRO G9
  • GIRO G10
  • GIRO Chapter
  • GIRO Seam

Der GIRO G9

Der GIRO G9 überzeugte durch seine herausragende Stabilität. Dennoch ist der G9 trotz aller Sicherheitsaspekte ein leichter Helm, der einen guten bis befriedigenden Tragekomfort mitbringt. Regelbare Öffnungen sorgen für eine gute Belüftung des Kopfes. Dieser Helm wurde jedoch kein Vergleichssieger, da das Verstellband dünn und zum Teil nicht gepolstert ist. Auch lässt sich das Innenfutter nicht immer gut positionieren.

Was zeichnet den GIRO G10 aus?

Als einer der besten Skihelme überhaupt wird der GIRO G10 gehandelt. Seine Stärke ist, dass er keine Schwäche hat. Angefangen von einer guten Belüftung (14 regelbare Öffnungen), eine angenehme Passform, bis zu einer guten Verarbeitung ist der G10 ein ausgezeichneter Skihelm für den Anfänger bis zum Profi.

Die Neuheiten im GIRO Chapter

Der GIRO Chapter ist ein neu entwickelter, sehr moderner und technischer Skihelm. Auch hier konnte uns zuerst die gute Belüftungstechnik überzeugen. Acht Belüftungsöffnungen und ein Thermostat sorgen stets für einen kühlen Kopf – selbst bei größter sportlicher Aktivität. Das Design des Chapter wirkt absolut futuristisch. Dank des In Form Fit System ist eine perfekte Passform garantiert. Eine weitere technische Entwicklung, die Stack Ventilation, sorgt dafür, dass die Skibrille nicht beschlägt. Ein Skihelm, der vor allem jene begeistert, die Wert auf Funktion, Komfort und Style legen.

GIRO Seam – der Allrounder

Die Außenschale des GIRO Seam besteht aus stoßsicherem Polycarbonat, die Innenschale aus EPS. Auch in diesem Skihelm finden Sie als Polsterung X-Static, das zugleich antibakteriell wirkt. Luftöffnungen und Thermostat sorgen für die beinahe schon obligatorisch gute Belüftung bei einem GIRO Skihelm. Die Passform optimieren Sie durch einen ergonomischen Stellknopf, der sich auch mit Handschuhen komfortabel bedienen lässt.

Skihelme von GIRO für Damen

Überzeugt haben uns die GIRO Skihelme nicht zuletzt deshalb, weil der Hersteller sowohl für Kinder als auch für Damen eigene Modelle anbietet, die speziell auf diese Verbrauchergruppen zugeschnitten sind. Bei die skifahrende Dame sind dies zum Beispiel folgende:

  • GIRO Era
  • GIRO Sheer
  • GIRO Lure
  • GIRO Flare

Technisch befinden sich die Skihelme von GIRO für Sportlerinnen auf dem gleichen hohen Niveau wie jene für Männer. Der Hersteller fügt zu der Beschreibung augenzwinkernd hinzu, dass die Helme auch frisurenfreundlich sind. Wichtiger jedoch: Durch die robuste Konstruktion wird an Gewicht gespart. Die Helme lassen sich vertikal wie horizontal verstellen. Mit einem GIRO Helm brauchen Frauen weder auf Sicherheit noch auf Tragekomfort oder Design verzichten.

Skihelme von GIRO für Kinder

Für die Sicherheit von Kindern beim Skifahren sind Helme unersetzbar – in vielen Skigebieten sogar Pflicht – sofern es sich um Qualitätsprodukte handelt. GIRO hat eigens für diese Zielgruppe Skihelme entworfen und produziert (zum Beispiel den GIRO Slingshot). Die In-Mold Konstruktion schützt den Kopf des Kindes sicher. Durch das In Form Youth System kann die Passform des Helmes optimal angepasst werden – und zwar auch durch das Kind selbst. Die Kinderhelme von GIRO verfügen zudem über das bekannt gute Belüftungssystem.

Fazit

GIRO Skihelme gehören ohne Zweifel zu den besten Helmen. Der Hersteller verfügt über ein breites Angebot. Die Skihelme richten sich dabei genau nach der Zielgruppe; es finden sich Helme für Männer, Damen und Kinder. Allen gleich ist die gute technische Ausstattung, die sich vor allem durch eine ausgezeichnete Belüftung, durch eine optimale Passform und ein geringes Gewicht bemerkbar machen. Im Ergebnis zeigt sich, dass GIRO Skihelme in einem sehr guten Verhältnis von Preis und Leistung stehen.

Ähnliche Beiträge