Marken & Hersteller

Dainese Skihelm

Der italienische Hersteller Dainese ist bei Wintersportlern auf der ganzen Welt für die funktionale und hochwertige Skibekleidung bekannt. Auch bei internationalen Wettbewerben im Skisport verlassen sich viele Skiläufer auf die Helme von Dainese. In unserem Ratgeber haben wir die besten Skihelme der Qualitätsmarke eingehend verglichen und möchten Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Fragen zu den Dainese Helmen beantworten.

Welche Skihelme von Dainense gibt es und welche sind die besten?

Die Sportmarke aus Italien bietet verschiedenste Helme für jeden Geldbeutel und für die individuellen Ansprüche von Hobby-Skiläufern und Profis. Von klassischen Hartschalenmodellen reicht die Auswahl über besonders gut durchlüftete Helme bis hin zu Skihelmen mit einer gehobenen Ausstattung aus Karbon und exklusivem Innenfutter. Dabei bietet Dainese Helme für Damen, Herren und Kinder an. Modelle aus der Dainese Jet Helm Serie werden von Kunden besonders gut bewertet.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

1
Dainese Herren V-Vision 2 Helmet Skihelm, Anthrazit, XS
  • ABS-Außenschale
  • Extra orangefarbenes Visier inklusive
  • Herausnehmbares und waschbares Futter
  • Polystyrol-Innenschale
  • CE EN 1077 Typ B
2
Dainese Herren V-Vision 2 Helmet Skihelm, Schwarz, XS
  • ABS-Außenschale
  • Extra orangefarbenes Visier inklusive
  • Herausnehmbares und waschbares Futter
  • Polystyrol-Innenschale
  • CE EN 1077 Typ B
3
Dainese Herren D-brid Ski Protektor, Mehrfarbig (Schwarz-Iris/Russet-Orange), 53-58 cm...
  • Hybridkonstruktion
  • Polystyrol-Innenschale
  • Herausnehmbares und waschbares Futter
  • Drehrad-Größenmikroeinstellung
  • Aktive Belüftung
7
Dainese Erwachsene Skihelm Flex Helmet Helm, Schwarz, M
  • Revolutionäre flexible Schale, die sich an Köpfe jeder...
  • CE EN 1077 Typ B
  • Belüftetes Gewebe, das für den Abtransport heißer Luft...
  • Schale mit super-niedrigem Profil
9
Dainese Kinder Skihelm B-Rocks JR Helmet, Schwarz, XXS
  • Schale Und Innenmaterial:100%pc,100% Polystyrol;...
Sale - 23%10
Dainese Kinder Skihelm Snow Team Jr Evo Helmet, Rot, JM
  • ABS-Außenschale
  • Polystyrol-Innenschale
  • CE EN 1077 Typ B

Welche Farben und Designs stehen zur Auswahl?

Vor allem sind es zeitlose und sportive Helmmodelle, die Skifahrer bei Dainese finden werden. Der Hersteller legt großen Wert auf Funktionalität und Tragekomfort, wohingegen die Designs eher schlicht, aber in sich stimmig ausfallen. Die Außenschale wirkt durch den Einsatz von modernen, hochwertigen Kunststoffarten stets hochwertig und stabil. Das Innenmaterial und die Gurte sind meist schwarz gehalten. Einige Aktionsmodelle sind aber auch in ausgefallenen Farben und Mustern erhältlich.

Wie hoch ist der Tragekomfort von Dainese Skihelmen?

Kunden von Dainese schätzen die Skihelme für ihr geringes Gewicht und die gute Durchlüftung. Bei einigen Modellen verwendet der Hersteller etwa einen gelochten Einsatz im vorderen Helmbereich, um für ein kühles Kopfklima zu sorgen. Die Innenausstattung der Helme besteht aus dem weichen und atmungsaktiven Sanytized-Gewebe, das sich auch herausnehmen und waschen lässt. Ohrenabdeckungen sowie die Kinnpartie sind zusätzlich gepolstert und beginnen dadurch auch nach Stunden nicht zu schmerzen.

Mit welchen Technologien arbeitet der italienische Hersteller?

Die besten Helme sollen heute vor allem leicht und stabil sein, damit sie sich angenehm tragen lassen und dennoch Sicherheit beim Skifahren bieten. Dainese verwendet für seine Skihelme eine strapazierfähige ABS-Außenschale, die mit Polystyrolschaum ausgeschäumt ist. Dadurch reduzieren die Dainese Helme ihr Gewicht um ein Vielfaches und die Testsieger erreichen teilweise weniger als 500 Gramm.

Für ein kühles und trockenes Tragegefühl den ganzen Tag über verwendet der Hersteller das leichte und feuchtigkeitsabsorbierende Sanytized-Material und stattet die Helme mit Belüftungseinsätzen vorn oder an den Seiten aus.

Wie schneiden die Dainese Helme bei der Stiftung Warentest ab?

In vielen Tests gehören die Skihelme der italienischen Marke Dainese zu den Testsiegern. Allerdings konnten die Modelle aus der Air Soft-Reihe im Test des ADAC von 2009 weniger gut abschneiden. Die Firma hat die beanstandeten Mängel vom ADAC aber bereits behoben. Von der Stiftung Warentest liegen zu den Skihelmen von Dainese aktuell keine Testergebnisse vor, auf welche wir uns beziehen können.

Fazit

Dainese gehört zu den bekannten Herstellern von Skihelmen und weiterem Zubehör für den Winter- und Motorsport. Dainese bietet Skifahren eine breite Vielfalt von günstigen und einfach ausgestatten Helmen bis hin zu Premium-Modellen für besondere Ansprüche.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung kann die Sportmarke innovative Technologien für ihre Skihelme entwickeln, die die Modelle stabil und sicher, aber gleichzeitig auch leicht und bequem machen. Zwar überwiegen die sportiven und schlicht gehaltenen Skihelme beim Italiener, doch auch Modelle in angesagten Mustern und kräftigen Farben sind erhältlich.

Ähnliche Beiträge